Vorabendserie „Angebote der schulpsychologischen Beratungsstellen“

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer Vorabendserie:

Die Veranstaltung findet statt am Montag, 8. April 2024 von 19:00 – 20:00 Uhr via Zoom.

Was genau verbirgt sich in NRW hinter dem Angebot der Schulpsychologie? Bei welchen Herausforderungen kann Schulpsychologie entlasten? Und wie steht Schulpsychologie als Ressource bei psychischen Problemen bei Kindern & Jugendlichen zur Verfügung? Antworten und Impulse zu diesen und weiteren Fragen wird die Dipl.-Psychologin Meike Brandes von der Landesstelle Schulpsychologie und Schulpsychologisches Krisenmanagement (LaSP) im Rahmen unserer nächsten Vorabendserie geben. Aus ihrer Rolle als Schulpsychologin in der Landesstelle Schulpsychologie und schulpsychologisches Krisenmanagement (LaSP) stellt sie zunächst die grundlegenden Strukturen und Arbeitsprinzipien der Schulpsychologie in NRW vor, bietet Ihnen dann eine Darstellung der vorgehaltenen Unterstützungs- und Beratungsstrukturen und berichtet schließlich von praktischen Beispielen und Einsatzszenarien sowie Wirkungskreisen der Schulpsychologie. Anschließend wird ausreichend Zeit für ihre Fragen und Anliegen sein.

Wenn Sie sich gerne für diese Veranstaltung anmelden möchten, schicken Sie uns einfach eine E-Mail an veranstaltungen@le-gymnasien-nrw.de mit dem Betreff „Anmeldung VAS 8. April 2024“ bis zum Freitag, den 05.04.2024.

Ihnen werden kurz vor der Veranstaltung die Zugangsdaten zugeschickt.

Fähigkeiten

Gepostet am

4. März 2024