Logo Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen

Druckoptimierte Seite der Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.

Hauptmenü kleiner Screen

Inhalt

Gesundheit und Jugendschutz

Unsere Termine 2021

Dienstag, den 18. Mai 2021 um 19.00 Uhr

Thema: seelische Gesundheit. Arbeitssitzung zur Umsetzung von Workshops per Videokonferenz.

Derzeit finden die Ausschussitungen als Videokonferenzen statt.
Wenn es die Infektionslage wieder zulässt, sind die Sitzungen wieder in Präzens geplant.
(Die Ausschusssitzungen finden jeweils um 19 Uhr in der LE-Geschäftsstelle in der Steinstraße 30, 40210 Düsseldorf statt.)

Jedes Elternteil ist herzlich eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen und gerne weiter im Ausschuss mitzuwirken. Sollte Ihr Interesse geweckt sein, besuchen Sie uns einfach zur nächsten Sitzung.

Um weitere Infos per Mail zu erhalten,  melden sich in der LE-Geschäftsstelle.

Wir freuen uns auf Sie!


Der Ausschuss "Gesundheit und Jugendschutz" erarbeitet unter dem Ansatz der Salutogenese (= Was erhält die Gesundheit eines Menschen?) leicht verständliche Informationen zu aktuellen Themen, die Familien mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Interessierte Eltern (und natürlich auch Schulen) erhalten übersichtliche und verständliche Informationspakete und hilfreiche, alltagstaugliche Tipps, um im Bedarfsfall auf positive bzw. negative Entwicklungen reagieren zu können.

Sich in der Vielfalt der Themen zu orientieren, hat sich der Ausschuss zur Aufgabe gemacht. Hierbei geht sowohl um gesundheitsförderliche wie gesundheitsschädliche Verhaltensweisen bzw. Verhältnisse, als auch um den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Schule und im Elternhaus.

Darüber hinaus wird ausschussübergreifend die Umsetzung der Inklusion an Schulen mit betrachtet und diskutiert, um Erfahrungswerte und Fragestellungen von Elternseite zu sammeln und zu bewerten.

Die Protokolle der Sitzungen finden Sie im Mitgliederbereich.


Andrea Pazurek
Vorsitzende

Andrea Pazurek ist Ehefrau und Mutter von zwei Jungs (Jahrgänge 2005 und 2008), Informatikerin und unterstützt als IT-Beraterin die öffentliche Verwaltung bei der Realisierung anspruchsvoller und komplexer E-Government-Vorhaben unter Einsatz von open source Lösungen. Seit Jahren engagiert sie sich an den Schulen ihrer Kinder in der Schulpflegschaft sowie bei Elternverbänden. Andrea Pazurek liegt insbesondere das Thema „Kompetenz bei der Nutzung von IT" am Herzen. Sie setzt sich dafür ein, dass Open Source Produkte auch an Schulen verwendet werden, um die Macht und Datensammlung großer Wirtschaftskonzerne zu reduzieren.


nach oben

Meta Menü Bottom

Sitemap


 
© Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.
Die Vervielfältigung von Inhalten oder Daten, die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.