Logo Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen

Druckoptimierte Seite der Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.

Hauptmenü kleiner Screen

Inhalt

Unsere Arbeit

Wir setzen uns ein, für den Erhalt des differenzierten Schulwesens, besonders für die Schulform Gymnasium und für ein Abitur, das den Anspruch erfüllt, die allgemeine Hochschulreife zu vermitteln.

Wir nehmen das gesetzliche Beteiligungsrecht als Verhandlungspartner des Schulministeriums war und zwar bei allen schulischen Angelegenheiten von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung. Das Ministerium ist verpflichtet, uns rechtzeitig über alle entsprechenden Vorhaben zu informieren und bei allen wichtigen Entscheidungen über die gymnasiale Ausbildung unsere Anregungen oder Bedenken anzuhören.

Wir bearbeiten aktuelle Themen wie

• die qualitätsorientierte Neuausrichtung des neunjährigen gymnasialen Bildungsganges mit Verkürzungsoption

• die Umsetzung der Inklusion an den Gymnasien

• der Unterrichtsausfall sowie Vertretungsunterricht

• die Lehrerversorgung, -aus- und -fortbildung

Wir stellen unseren Mitgliedern Informationen zur Verfügung via Website, Broschüren und Veranstaltungen.

Wir bieten Plattformen zur Partizipation, wie die zweimal jährlich stattfindende Mitgliederversammlung, Sitzungen unserer Fachausschüsse und Arbeitsgruppen und unser Elternforum.

Wir helfen Ihnen bei individuellen Problemen innerhalb der Schule, aber auch bei übergeordneten Angelegenheiten zum Thema Schulrecht. Unsere Juristinnen in der Geschäftsstelle beraten Sie gerne persönlich. Wenden Sie sich dazu per Mail oder telefonisch an die Geschäftsstellenmitarbeiterinnen. 

nach oben

Meta Menü Bottom

Sitemap


 
© Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.
Die Vervielfältigung von Inhalten oder Daten, die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen e.V.