Logo Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen
Logo Landeselternschaft der Gymnasien in Nordrhein-Westfalen

Hauptmenü kleiner Screen

Inhalt

Gesundheit und Jugendschutz

Der Ausschuss "Gesundheit und Jugendschutz" erarbeitet unter dem Ansatz der Salutogenese (= Was erhält die Gesundheit eines Menschen?) leicht verständliche Informationen zu aktuellen Themen, die Familien mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Interessierte Eltern (und natürlich auch Schulen) erhalten übersichtliche und verständliche Informationspakete und hilfreiche, alltagstaugliche Tipps, um im Bedarfsfall auf positive bzw. negative Entwicklungen reagieren zu können.

Sich in der Vielfalt der Themen zu orientieren, hat sich der Ausschuss zur Aufgabe gemacht. Hierbei geht sowohl um gesundheitsförderliche wie gesundheitsschädliche Verhaltensweisen bzw. Verhältnisse, als auch um den Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Schule und im Elternhaus. Der Ausschuss beschäftigt sich im Besonderen mit folgenden aktuellen Themen:

Darüber hinaus wird ausschussübergreifend die Umsetzung der Inklusion an Schulen mit betrachtet und diskutiert, um Erfahrungswerte und Fragestellungen von Elternseite zu sammeln und zu bewerten.

Die Protokolle der Sitzungen finden Sie im Mitgliederbreich.

Sollten Sie Interesse an einer Mitarbeit haben, so melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle.


Vorsitzende

Heide Förster
Vorsitzende

Heide Förster ist verheiratet, hat 2 Kinder und wohnt in Mettmann. Hier war Sie bis zum Jahr 2016 insgesamt 9 Jahre in der Elternmitwirkung an Gymnasien aktiv, u.a. als Schulpflegschaftsvorsitzende des Konrad-Heresbach-Gymnasiums, Sprecherin der Stadtschulpflegschaft und damit sachkundige Bürgerin im Schulausschuss sowie Mitlglied der Initiative Eltern für Unterrichtsqualität im Kreis Mettmann. Als Diplomsportwissenschaftlerin ist sie seit 15 Jahren hauptberuflich in der Gesundheitsförderung des Kreises Mettmann, LOTT-JONN Initiative Kinder- und Jugendgesundheit koordinierend tätig.
Als Referentin und Kursleitung ist sie seit 30 Jahren freiberuflich in der Praxis und der Erwachsenenbildung in den Bereichen Bewegungsförderung/Psychomotorik, Gesundheit/Fitness, Selbstbehauptung/Selbstverteidigung und systemisches Coaching tätig.


nach oben

Meta Menü Bottom

Sitemap